Bilder einsammeln mit PicDrop

Zur Dokumentation außerschulischer Lernorte werden oft die eigenen Smartphones oder Schul-iPads verwendet. Um anschließend die besten Fotos in einem einheitlichen Foto-Pool zu sichern, möchte ich eine Möglichkeit vorstellen. Dazu verwende ich den Foto-Dienst PicDrop. Als Lehrer einfach einen kostenlosen Account anlegen, einen Galerie-Ordner erstellen, Bilder-Upload aktivieren und den Link zum Ordner per QR-Code teilen. In der kostenlosen Variante bis 1000 MB Upload möglich.